Tragende Methode der Kaschmirkleidung

- May 25, 2019-

1. Das Innenfutter des Oberbekleidungsstücks ist vorzugsweise glatt, nicht zu rau und hart, wie z. B. Jeansstoff, Sackleinen, Chemiefaser usw., um kein Pilling durch vollständige oder teilweise Reibung zu verursachen.

2. Tragen Sie beim Tragen so viel wie möglich, um die Reibung mit harten Gegenständen (Ärmeln und Tischplatten, Ärmeln und Armlehnen des Sofas, Rückenlehne und Sofa usw.) und starken Zughaken zu verringern.

3. Ziehen Sie nicht kräftig, machen Sie anstrengende Übungen, um den Ärmel nicht abzunehmen, öffnen Sie das Loch und pillen Sie.

4. Vermeiden Sie den Kontakt mit ätzenden Substanzen.

5. Häufige Staubentfernung. Einmal pro Woche mit einer weichen Bürste oder einem Staubsauger abstauben. Am Mittag des Wetters 1 Stunde lang trocknen, damit es trocken bleibt, einmal pro Woche.

6. Die Tragedauer sollte nicht zu lang sein. Halten Sie das Intervall etwa 10 Tage lang ein, um die Elastizität wiederherzustellen und eine Ermüdung der Fasern zu vermeiden.