Wie soll Kaschmirkleidung gewaschen werden?

- Jun 11, 2019-

Kaschmirkleidung lässt sich im Allgemeinen am besten chemisch reinigen, z. B. schrittweise mit Wasser waschen.

1. Ziehen Sie den Kaschmirpullover von innen heraus. Messen Sie die Größe jedes Teils oder drücken Sie auf die Außenkontur des Kaschmirpullovers, um den Karton mit der gleichen Größe wie das Kleidungsstück zu schneiden.

2. Bei starker Verschmutzung zuerst 15 bis 20 Minuten in einem neutralen Reinigungsbad mit Schaum bei 35 ° C einweichen. Verwenden Sie keine Enzyme oder Bleichmittel, Lotionen und Shampoos, um Erosion zu verhindern.

3. Klopfen Sie vorsichtig mit der Hand, lecken Sie nicht, um Pilling oder Filzen zu vermeiden.

4. Blumen oder mehrfarbige Kaschmirpullover sollten nicht eingeweicht werden, und Kaschmirpullover mit verschiedenen Farben sollten nicht zusammen gewaschen werden, um Kreuzfarben zu vermeiden.

5. Waschen Sie mit warmem Wasser bei 35 ° C - 40 ° C zwei- oder dreimal. In das endgültige Wasser können Sie etwas Essig oder Weichspüler geben, und die Hand fühlt sich besser an. Legen Sie den gewaschenen Kaschmirpullover auf die schräge Platte und drücken Sie ihn von Hand zusammen, um das Wasser in den Beutel zu drücken und im Entwässerungszylinder der Waschmaschine zu trocknen. Dann Fliesen trocknen, nicht hängen, um Verformungen zu vermeiden.

6. Glätten Sie die Kleidung gemäß der vorgeschnittenen Pappe und arrangieren Sie die Form. Legen Sie ein nasses Handtuch darauf und bügeln Sie es bei mittlerer Temperatur (ca. 140 ° C). Das Bügeleisen darf keinen direkten Kontakt mit dem Kaschmirpullover haben.

4


Nachdem der Kaschmirpullover nach dem obigen Verfahren gewaschen wurde, schrumpft er nicht, verformt sich nicht und verblasst nicht. Achten Sie beim Sammeln darauf, sie in der Schachtel zu stapeln.