Bedeutet das Pilling eines Kaschmirpullovers schlechte Qualität?

- May 20, 2019-

Der Haarball entsteht durch lang anhaltende Reibung an den kurzen Haaren des Wollmantels. Wenn Sie den Haarball sehen, werden Sie unter normalen Umständen das Gefühl haben, dass die Qualität des Pullovers nicht gut ist. In der Tat ist es ein Symbol für die Qualität des Pullovers. Weiche Kleidung von guter Qualität lässt sich leicht pillen, was bedeutet, dass sich ein Wollmantel von guter Qualität leicht pillen lässt. Die mit bloßem Auge sichtbaren Haarballen können mit einer Schere abgeschnitten werden. Entfernen Sie den Wollknäuel niemals gewaltsam aus dem Wollmantel, da dies das Garn leicht beschädigen kann.


So sparen Sie Kaschmirpullover

Kaschmir ist leicht zu entwurmen, da es sich um eine Naturfaser handelt. Um dies zu verhindern, sollten die getrockneten Kaschmirprodukte durch Zugabe von Kampfer getrocknet und anschließend in einer sauberen Plastiktüte aufbewahrt werden. Legen Sie gleichzeitig eine Schimmel- und Milbenschutztablette um den Schrank, um zu verhindern, dass die Kaschmirprodukte nass und schimmelig werden. Vermeiden Sie jedoch den direkten Kontakt zwischen dem Antikariesmittel und dem Kaschmirpullover.

Vermeiden Sie bei der Lagerung von Kaschmirpullovern den direkten Kontakt zwischen dem Antikariesmittel und dem Kaschmirpullover.

Achten Sie bei der Aufbewahrung von Kaschmirpullovern auf die Beschattung und lassen Sie sie gut lüften.


So machen Sie einen Pullover neu:

Der Pullover ist gekürzt und gehärtet. Es kann mit einem sauberen weißen Tuch umwickelt, in einen Dampfgarer gegeben und zehn Minuten lang gedämpft werden. Nachdem Sie es herausgenommen haben, schütteln Sie es ein wenig, schütteln Sie die Faser und ziehen Sie sie vorsichtig in ihre ursprüngliche Form und Größe. Legen Sie es flach auf einen dünnen Teller oder ein Sieb zurück, trocknen Sie es an einem gut belüfteten Ort und trocknen Sie es, um seine ursprüngliche Form wiederherzustellen.