Verwendung und Kategorie von Kaschmirpullovern

- Jun 05, 2019-

Kaschmirpullover werden in reine Kaschmirpullover und gemischte Kaschmirpullover unterteilt. Reine Kaschmirpullover sollten 100% Kaschmirfaser enthalten.


In Anbetracht der morphologischen Variation der Kaschmirfasern und der nichtmenschlichen Mischung von Wolle gemäß den Standards der chinesischen Textilindustrie kann der Gehalt an fertigen Kaschmirfasern 98% erreichen. Ein Kaschmirgehalt von mehr als 30% kann als Kaschmirpullover bezeichnet werden, ein Kaschmirgehalt von weniger als 30% kann nur als Plüschmischung bezeichnet werden, ein Ziegenkaschmirgehalt von mehr als 95% kann als 100% Kaschmir oder reiner Kaschmirpullover bezeichnet werden. In 12-Pin-Pullovern aus reinem Kaschmir werden normalerweise 26 Doppelstränge aus reinem Kaschmir oder 12 oder 14 Einfachgarne aus reinem Kaschmir verwendet. Je nach Nadeltyp können unterschiedliche Zählwerte ausgewählt werden. Je geringer die Anzahl der Stiche ist, desto mehr Fäden werden im Allgemeinen gezogen. Unterseite. Natürlich kann der Faden durch das Gelenkmaterial eingedickt werden, um den Erfordernissen der dicken Nadel zu entsprechen. Die anderen Faserkomponenten in dem Mischpullover aus Kaschmir sind vielfältig, solange er zum Mischen mit Kaschmir geeignet ist und Weichheit erreichen kann, wie beispielsweise Seide, Baumwolle, Hanf, Wolle und Sojabohnen, Milchfasern usw., die entwickelt wurden gebraucht.

3